Aktuelle Besuchsregelung

Zur Zeit ist der Besuch unserer Patienten möglich.

Jede/r Patient*in darf eine festgelegte Person für 1 Std. am Tag empfangen.
Ab Montag, 23.08.2021 gelten die 3G-Regeln als Voraussetzung für einen Besuch:

* negativ getestet (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. oder PCR-Test max. 48 Std. gültig) mit entsprechendem Nachweis

* vollständig geimpft (zweite Impfung liegt mind. 14 Tage zurück) mit entsprechendem Nachweis

* genesen (vor 28 Tagen oder längstgens 6 Monate positiv auf SARS_CoV-2 getestet) mit entsprechendem Nachweis

* eine schriftlich ausgefüllte Besucheranmeldung (alternativ Registrierung durch QR-Code mit entsprechender App vor Ort)

Nachweise (ggf. Kopie) und Anmeldung sind vom Besucher beim Stationspersonal abzugeben.

Als Besuchszeiten empfehlen wir die Nachmittags- und frühen Abendstunden
zwischen 14:00 und 17:00 Uhr.

Die Besucheranmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier:

Besucheranmeldung

Med. univ. Dr. Barbara Groll, Ärztliche Direktorin

Qualitätsmanagement

HÖCHSTE QUALITÄTSSTANDARDS

Im Sinne unserer Patienten ist uns eine hohe Qualität unserer Behandlung wichtig. Auch eine bestmögliche Krankenhaushygiene und der Schutz der Daten unserer Patienten haben für uns hohen Stellenwert.

Die Klinik hat Qualitätszertifikate sowohl nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9001 als auch nach denjenigen der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR).
Diese doppelte Struktur stellt die Grundlage dar für patientenzentrierte Abläufe und höchstmögliche Sicherheit in Diagnostik und Therapie.

Es sind hier sowohl die hohen Anforderungen des speziellen Datenschutzes im Krankenhaus mit seinen besonders sensiblen Patientendaten als auch die hohen Hygiene-Anforderungen definiert und gesichert.

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB V
für das Berichtsjahr 2019
Fachklinik Osterhofen GmbH

Qualitätsmanagement – Zertifikate
BAR
DEGEMED

Qualitätsmanagementbeauftragte

Frau Ursula Danke

Beauftragter für Medizinprodukte-Sicherheit gem. MPBetreibV

Herr Wolfgang Stübben

Datenschutzbeauftragter

Herr Jürgen Stockbauer

Ansprechpartner Beschwerdemanagement

Frau Ursula Danke

Voriger
Nächster