Sehr geehrte Angehörige und Besucher der Fachklinik Osterhofen,

aufgrund der Überschreitung des Warnwertes der 7 Tage Inzidenz von 50/100.000 Einwohner im Landkreis Deggendorf gilt ab dem 24.10.2020  0:00 Uhr an unserer Klinik ein generelles Besuchsverbot. Dies gilt auch für Begleitpersonen.
Wir sind uns bewusst, dass dies eine drastische Maßnahme ist, jedoch hat der Schutz der Patienten und Mitarbeiter oberste Priorität.

Bei Änderungen dieser Regelung werden wir Sie an gleicher Stelle informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Med. univ. Dr. Barbara Groll, Ärztliche Direktorin

Qualitätsmanagement

HÖCHSTE QUALITÄTSSTANDARDS

Im Sinne unserer Patienten ist uns eine hohe Qualität unserer Behandlung wichtig. Auch eine bestmögliche Krankenhaushygiene und der Schutz der Daten unserer Patienten haben für uns hohen Stellenwert.

Die Klinik hat Qualitätszertifikate sowohl nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9001 als auch nach denjenigen der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR).
Diese doppelte Struktur stellt die Grundlage dar für patientenzentrierte Abläufe und höchstmögliche Sicherheit in Diagnostik und Therapie.

Es sind hier sowohl die hohen Anforderungen des speziellen Datenschutzes im Krankenhaus mit seinen besonders sensiblen Patientendaten als auch die hohen Hygiene-Anforderungen definiert und gesichert.

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB V
für das Berichtsjahr 2018
Fachklinik Osterhofen GmbH

Qualitätsmanagementbeauftragte

Frau Ursula Danke

Beauftragter für Medizinprodukte-Sicherheit gem. MPBetreibV

Herr Wolfgang Stübben

Datenschutzbeauftragter

Herr Jürgen Stockbauer

Ansprechpartner Beschwerdemanagement

Frau Ursula Danke

Voriger
Nächster