Aktuelle Besuchsregelung

Zur Zeit ist der Besuch unserer Patienten möglich.

Jede/r Patient*in darf eine festgelegte Person für 1 Std. am Tag empfangen.
Ab Montag, 23.08.2021 gelten die 3G-Regeln als Voraussetzung für einen Besuch:

* negativ getestet (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. oder PCR-Test max. 48 Std. gültig) mit entsprechendem Nachweis

* vollständig geimpft (zweite Impfung liegt mind. 14 Tage zurück) mit entsprechendem Nachweis

* genesen (vor 28 Tagen oder längstgens 6 Monate positiv auf SARS_CoV-2 getestet) mit entsprechendem Nachweis

* eine schriftlich ausgefüllte Besucheranmeldung (alternativ Registrierung durch QR-Code mit entsprechender App vor Ort)

Nachweise (ggf. Kopie) und Anmeldung sind vom Besucher beim Stationspersonal abzugeben.

Als Besuchszeiten empfehlen wir die Nachmittags- und frühen Abendstunden
zwischen 14:00 und 17:00 Uhr.

Die Besucheranmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier:

Besucheranmeldung

Med. univ. Dr. Barbara Groll, Ärztliche Direktorin

Sozialberatung

Fit für zuhause!

Sie erhalten Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen, wie z.B. bei Umschulungsmöglichkeiten der verschiedenen Kostenträger oder beruflichen Wiedereingliederungsmaßnahmen, sofern Sie den bisherigen Beruf nicht weiter ausüben können.

Gemeinsam mit uns können Sie Ansprüche auf Pflegeleistungen, Krankengeld, Zuzahlung, Reha- bilitationsleistungen, Anschlussheilbehandlungen, Hilfsmittelversorgung, stufenweiser Wiedereinstieg, Haushaltshilfe, Fahrtkosten, etc. klären.

Wir informieren Sie zudem über Möglichkeiten, Zuschüsse zu baulichen Veränderungen in Bad und WC oder für die Umrüstung Ihres Autos zu beantragen.

ANSPRECHPARTNER

Herr Erich Lermer
Frau Anja Winnerl
Frau Brigitte Breit
Mo bis Fr  08:00 – 12:00 Uhr